TPX Turbolader: Extra Power für schnelllaufende Dieselmotoren

Vielseitig und leistungsstark: Der neue ABB Turbolader entfesselt das volle Potenzial schnelllaufender Dieselmotoren in verschiedenen Anwendungen.
Baden, Switzerland , Oktober 31 2016: ABB Turbocharging präsentiert ein neues Kraftpaket: Der TPX44-H. Dieser Turbolader wurde speziell für schnelllaufende Dieselmotoren entwickelt und überzeugt mit hoher Leistungsdichte und aussergewoehnlicher Zuverlässigkeit unter harten Einsatzbedingungen. Lange Wartungsintervalle und ein hoher Wirkungsgrad garantieren tiefe Betriebskosten. Vorerst sind zwei Baugrössen geplant.

Beim neuen ABB Turbolader für schnelllaufende Dieselmotoren handelt es sich um einen aussergewöhnlich leistungsfähigen Turbolader – TPX steht denn auch für Turbo Power eXtra. Der TPX wurde speziell für die vielfältigen Anwendungen schnelllaufender Dieselmotoren entwickelt. Modular konzipiert und ausgelegt für Motoren im Leistungsbereich von 1 bis zu 3.5 MW eignet sich der TPX bestens für Anwendungen im Bereich Stromerzeugung, Mining, Marine etc.

Beispielsweise werden für Motoren zur Stromerzeugung höchste Druckverhältnisse für maximale Leistung im Standby-Betrieb und gute Wirkungsgrade für Dauerbetrieb benötigt. Zudem müssen unterschiedliche Motordrehzahlen für den Betrieb bei 50 oder 60 Hertz gut abgedeckt werden können. Motoren indes, die dem Antrieb schwerer Muldenkipper dienen, wie sie in verschiedenen Tagebauminen eingesetzt werden, sind besonders harten Einsatzbedingungen unterworfen: Hohe zyklische Belastungen und Vibrationen sowie unterschiedliche Umgebungsbedingungen wie zum Beispiel grosse Höhe.

Rolf Schweizer, Verantwortlicher für die Produktgruppe High-Speed von ABB Turbocharging, erklärt: «Unser neues Entwicklungsteam in Nordamerika hat beim neuen TPX-Turbolader vor allem auf höchste Zuverlässigkeit unter harten Einsatzbedingungen geachtet. Dabei konnte die Anzahl der Komponenten und der funktionalen Schnittstellen massgeblich reduziert werden, ohne die Leistungsfähigkeit des Turboladers einzuschränken. Daraus resultierte ein äusserst robuster Turbolader, der auch unter extremen Betriebsbedingungen eine hohe Verfügbarkeit gewährleistet. Mit dem TPX44-H bringen wir die typische Zuverlässigkeit und Langlebigkeit, wie sie die TPS-Lader auszeichnet, auf schnelllaufende Dieselmotoren.»

Was die Wartungsintervalle angeht, haben die ABB Ingenieure nicht weniger als eine Verdoppelung des heute vorherrschenden Industriestandards angestrebt. Beim TPX liegen diese nun bei bis zu 20'000 Stunden. Üblich sind 10'000 Stunden. Ein weiterer grosser Fortschritt wurde bei den Druckverhältnissen erreicht. Mit einem Verdichterdruckverhältnis von bis zu 5.0 in Kombination mit dem äusserst breiten Kennfeld ermöglicht der TPX eine hohe Leistungsdichte, die bis zu 20 Prozent über den marktüblichen Leistungen liegt. Damit lassen sich mit dem TPX Leistungsbereiche erschliessen, für die heute zweistufige Aufladesysteme eingesetzt werden.

Das modulare Konzept des TPX-Turboladers erlaubt eine optimale Abstimmung der Wirkungsgradcharakteristik auf den Motorbetrieb mit konstanter oder variabler Drehzahl. Das breite Verdichterkennfeld und die einheitlichen Schnittstellen zum Motor eröffnet Motorenbauern zudem die Möglichkeit zur Standardisierung ihrer Plattformen bei dem für diese Motoren typischen vielfältigen Anwendungsbereich. Mit dem flexiblen Konzept eignet sich der TPX auch hervorragend für neue „Diesel-like“ Gasmotoren.

Wie alle ABB Turbolader durchläuft der neue TPX44-H ein hartes, internes Qualifikationsprogramm. Dabei werden die spezifischen Einsatzbedingungen berücksichtigt. Über ein Dutzend Tests auf den ABB Heissgasprüfständen sowie umfangreiche Versuche auf Motorprüfständen und ausführliche Testläufe im Feld muss der Turbolader erfolgreich bestehen, bevor er zum Verkauf freigegeben wird. Dadurch kann ein sicherer und zuverlässiger Betrieb gewährleistet werden.

Zu ABB Turbocharging
ABB Turbocharging (www.abb.com/turbocharging) ist führend in der Entwicklung, Herstellung und Wartung von Turboladern für Diesel- und Gasmotoren von 500kW bis +80 MW. Unsere innovative Spitzentechnologie ermöglicht unseren Kunden die Steigerung der Motorenleistung, die Reduktion der Emissionen und die Senkung des Brennstoffverbrauches. Über 200,000 ABB-Turbolader sind weltweit im Betrieb – auf Schiffen, in Kraftwerken, auf Lokomotiven sowie grossen, geländegängigen Fahrzeugen. Wir betreiben weltweit über 100 Servicestationen in mehr als 50 Ländern und bedienen unsere Kunden mit einem umfassenden Serviceportfolio. Auf diese Weise garantieren wir Originalteile und Originalservice jederzeit und überall.

Zur ABB Gruppe
ABB (ABBN: SIX Swiss Ex) ist ein global führendes Technologieunternehmen in den Bereichen Elektrifizierungsprodukte, Robotik und Antriebe, Industrieautomation und Stromnetze mit Kunden in der Energieversorgung, der Industrie und im Transport- und Infrastruktursektor. Aufbauend auf einer über 125- jährigen Tradition der Innovation gestaltet ABB heute die Zukunft der industriellen Digitalisierung und treibt die Energiewende und die Vierte Industrielle Revolution voran. Das Unternehmen ist in mehr als 100 Ländern tätig und beschäftigt etwa 135.000 Mitarbeitende. www.abb.com.

Suche



KONTAKT

  • Presse
  • Ansprechpartner für die Presse
  • Alexandra Chrstie
  • Global Media Relations & Editorial Services
    ABB Turbo Systems Ltd.
    Bruggerstrasse 71 A
    5401 Baden, Switzerland