Forschungschef Banerjee verlässt ABB

Abgang in den nächsten Wochen. Nachfolger wird zu gegebener Zeit ernannt werden
ABB-Forschungschef Prith Banerjee, der 2012 in das Unternehmen eingetreten ist, hat entschieden ABB aus familiären Gründen zu verlassen. Er wird in die USA zurückziehen, wo er eine neue Anstellung annehmen wird.

In der Zwischenzeit wird Claes Rytoft die Funktion des Forschungschefs (Chief Technology Officers) zusätzlich zu seiner Aufgabe als Leiter Technologie und Geschäftsentwicklung der weltweiten Division Energietechnik-Systeme übernehmen. In dieser Zeit wird die Funktion des Forschungschefs keine Konzernleitungsfunktion sein. Ein dauerhafter Nachfolger wird zu gegebener Zeit ernannt werden.

„Prith hat neue Ansätze in die ABB Forschung und Entwicklung eingebracht,“ sagte CEO Joe Hogan. „Ich bedauere seine Entscheidung, ABB zu verlassen. Ich danke Prith für seine Arbeit und wünsche ihm alles Gute für die Zukunft.“

Banerjee wird ABB in den nächsten Wochen verlassen. Ein Datum ist noch nicht festgelegt worden.

Prith Banerjee

Suche