All about ABB - gedruckt und digital

2014-03-30 - Die erste Ausgabe des gemeinsamen Kundenmagazins "about" (vormals "connect") von ABB Deutschland und ABB Schweiz mit dem Fokus Gebäudeautomation erscheint in diesem Tagen. Neu ist nicht nur der Name. Die "about" gibt es jetzt auch digital als Webmagazin.
Seit kurzem ist die Ausgabe 2-2014 in digitaler Form als Webmagazin online. Man kann das Kundenmagazin auf Tablet-PC, Smartphone oder auch direkt am Bildschirm lesen – unabhängig von der Größe und der Auflösung des Gerätes. Die bisher verfügbaren Apps und das PDF werden damit überflüssig.


Klicken Sie auf den Screenhot, um das Webmagazin zu öffnen.


Eine weitere Neuerung: Das Online-Magazin lebt; es wird ständig aktualisiert. Erschienen App und Printausgabe bisher im festen Rhythmus von drei Monaten, gibt es ab sofort regelmäßig neue spannende Themen aus den Bereichen Energietechnik, Prozessautomation und Fertigungsautomation im Web-Magazin.

Im Fokus "Wenn Gebäude denken lernen" der Ausgabe 2-2014 des Kundenmagazins geht es - passend zur Fachmesse Light + Building - um das Thema Gebäudeautomation.

"Zusätzlich zu den Artikeln können die Leser auf allen Endgeräten multimediale Inhalte wie Videos abrufen oder Texte in sozialen Netzwerken teilen", erklärt Chefredakteur Rainer Hofmann. Die Printausgabe des Magazins erscheint weiterhin vierteljährlich und wird per Post versendet. Die Printausgabe wird rechtzeitig vor der Hannover Messe ab 4. April an 28.000 Empfänger verschickt.

Nicht nur der Name ist neu, auch die Agentur, die das Magazin erstellt. Die Agentur publik mit Sitz in Ludwigshafen ist dieselbe, die auch die Mitarbeitermagazine für ABB Schweiz, ABB Österreich und ABB Deutschland erstellt. „Damit können wir Synergien bei der länderübergreifenden Kommunikation nutzen und effizienter zusammenarbeiten“, betont Gabriel Striebel, verantwortlicher Projektleiter in der ABB Unternehmenskommunikation.