17.190 Jahre Engagement und Erfahrung

Mannheim, 8. Dezember 2017 - ABB ehrt 565 Mitarbeiter bei Jubilarfeier im Mannheimer Rosengarten
Mit der traditionellen Festveranstaltung im Mannheimer Rosengarten ehren Vorstand und Betriebsrat von ABB Deutschland heute 565 Mitarbeiter aus ganz Deutschland für ihr langjähriges Engagement und ihre Treue. In Anwesenheit des Mannheimer Bürgermeisters Michael Grötsch erwartet die ABB-Jubilare ein unterhaltsames Programm mit Entertainer Jörg Hammerschmidt, Sänger Joe Whitney, Magier Marc Gassert sowie Akrobatik von Anastasiia und ToRiMe. Durch das Programm führt Angela Halfar, Moderatorin, Redakteurin und Nachrichtensprecherin beim Rhein-Neckar-Fernsehen.

ABB ehrt ihre Mitarbeiter für insgesamt 17.190 Jahre Betriebserfahrung. Dabei blicken 317 Mitarbeiter auf 25 Jahre, 195 auf 35 Jahre, 51 auf 45 Jahre und zwei Jubilare auf 50 Jahre Engagement beim Technologiekonzern zurück. Die größte Gruppe der Jubilare kommt mit 244 Personen aus der Metropolregion Rhein-Neckar. An den Standorten Mannheim, Heidelberg und Ladenburg sind 130 Mitarbeiter mit 25 Dienstjahren, 93 mit 35 Dienstjahren, 19 Jubilare mit 45 Dienstjahren und zwei Jubilare mit 50-jähriger Betriebszugehörigkeit beschäftigt.

In seiner Rede spricht Hans-Georg Krabbe, Vorstandsvorsitzender der ABB AG, über die Digitalisierung und den daraus resultierenden Kulturwandel von Arbeit. „Neue Herausforderungen und Erfahrungen haben Sie in Ihrem Berufsleben bei ABB immer wieder geprägt. Heute haben wir es uns bei ABB als digitalem Champion nicht nur zur Aufgabe gemacht, führend bei Industrie 4.0 zu sein, darüber hinaus wollen wir bei der Ausgestaltung von Arbeit 4.0 ebenfalls Maßstäbe setzen. Dadurch verändern sich Berufe, manche mehr, manche weniger und es entstehen völlig neue Anforderungen an unsere Kompetenzen, an unsere Art zu arbeiten. Ich freue mich und bedanke mich bei Ihnen, dass Sie über so viele Jahre Teil dieser Prozesse waren und noch immer sind.“

„Wir haben nicht nur die passenden Produkte und Lösungen im Portfolio, um neue Chancen zu ergreifen. Wir haben vor allem auch die passenden Mitarbeiter. Sie, unsere Jubilare, sind aktive Mitgestalter des Wandels, gleichzeitig Bewahrer von Kontinuität und schlussendlich Vorbild für alle jungen Kollegen“, bedankt sich der Vorsitzende des Konzernbetriebsrats Lothar Kämpfer in seiner Ansprache bei den Jubilaren.

ABB in Deutschland erzielte im Jahr 2016 einen Umsatz von 3,28 Milliarden Euro und beschäftigt 10.540 Mitarbeiter. ABB (ABBN: SIX Swiss Ex) ist ein global führendes Technologieunternehmen in den Bereichen Elektrifizierungsprodukte, Robotik und Antriebe, Industrieautomation und Stromnetze mit Kunden in der Energieversorgung, der Industrie und im Transport- und Infrastruktursektor. Aufbauend auf einer über 125-jährigen Tradition der Innovation gestaltet ABB heute die Zukunft der industriellen Digitalisierung und treibt die Energiewende und die vierte industrielle Revolution voran. Das Unternehmen ist in mehr als 100 Ländern tätig und beschäftigt etwa 136.000 Mitarbeiter. www.abb.de

Suche



KONTAKT