Innovativer Markführer und starke Marke für Elektroinstallationstechnik

Berlin, 01. September 2017 - Busch-Jaeger Elektro GmbH produziert an zwei Standorten in Deutschland – Kunden mit Produkten begeistern, die das Leben komfortabler, sicherer und effizienter machen
Die Busch-Jaeger Elektro GmbH, Marktführer für Elektroinstallationstechnik, zählt zu den starken Marken in Deutschland. Das zur ABB-Gruppe gehörende Unternehmen beschäftigt in Lüdenscheid und Aue (Bad Berleburg) rund 1.300 Mitarbeiter. Exportiert wird in mehr als 60 Länder. Die Symbiose aus internationaler Kompetenz und regionaler Ausrichtung charakterisiert den Mittelständler im Konzernverbund.

Innovationen haben Zukunft. Und bei Busch-Jaeger Tradition. Das Unternehmen gilt in der Elektroindustrie als Motor, der seit über 135 Jahren den Fortschritt vorantreibt. Keimzelle für eine ganze Branche. Pioniergeist, Visionen und strategisches Geschick ziehen sich wie ein roter Faden durch die Firmen­chronik. Belege dafür: zahlreiche technische Innovationen. Die erste Edison-Lampenfassung zum Beispiel. Die Erfindung des Exzenterschalters. Die Einführung des Dimmers zählt ebenso dazu. Und natürlich die neuesten Entwicklungen integrierter Systemlösungen für die Haus- und Gebäude-automation. So wurde Busch-Jaeger im Vorjahr mit dem renommierten German Brand Award ausgezeichnet. Dieser Preis ehrt innovative Marken, konsequente Markenführung und nachhaltige Markenkommunikation.

Das Produktspektrum des Unternehmens umfasst zurzeit rund 6.000 Artikel, vom kompletten Elektroinstallationsprogramm mit Schaltern, Steckdosen, Sondersteckvorrichtungen, Dimmern und Bewegungsmeldern über Türkommunikations-Systeme bis hin zu elektronischen High-End-Produkten für die Gebäudeautomation in Smart Home und Smart Building. Produkte und Lösungen von Busch- Jaeger entsprechen dem hohen Qualitätsstandard nach DIN EN ISO 9001. Darüber hinaus verfügt das Unternehmen über ein modernes Umweltmanagement, das den hohen Anforderungen der interna­tionalen Norm DIN EN ISO 14001 gerecht wird. Busch-Jaeger zählt zu den ersten Unternehmen in Deutschland, die von der Deutschen Gesellschaft zur Zertifizierung von Managementsystemen (DQS) für die Einführung eines umfassenden Energiemanagementsystems nach DIN EN ISO 50001:2011 zertifiziert wurden.

Nachhaltigkeit ist das neue Premium
Nachhaltiges Handeln steht für Zukunftsfähigkeit und Verpflichtung gegenüber der nachfolgenden Generation. Bei Busch-Jaeger basiert dies auf dem Einklang Ökonomie, Ökologie und sozialer Verantwortung. Kürzlich bekam das Unternehmen das Siegel „Ökoprofit“. Dies ist ein Kooperations-projekt zwischen Kommunen und der örtlichen Wirtschaft mit dem Ziel, die Betriebskosten zu senken und dabei gleichzeitig natürliche Ressourcen wie beispielsweise Wasser und Energie zu schonen. Außerdem engagiert sich Busch-Jaeger mit einer Mitgliedschaft bei der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB).

Während früher ausschließlich Produktqualität einen Premiumhersteller ausgezeichnet hat, ist heute Nachhaltigkeit das neue Premium. So führt Busch-Jaeger am Standort in Aue ein Pilotprojekt mit einem Blockheizkraft und einer wärmeangetriebenen Kälteerzeugung durch. Aufgrund der hoch-effizienten Wärme- und Kälteerzeugung konnten die CO2 Emissionen des Energiebezugs der Busch-Jaeger Elektro GmbH im Vergleich zur Altanlage um 70 Prozent reduziert werden. Seine soziale Verantwortung unterstreicht Busch-Jaeger durch das Zertifikat „Familienfreundliches Unternehmen“. Dies wird auch kontinuierlich weiterentwickelt, beispielsweise durch Teilzeitausbildung für junge Mütter, einen Techniktag für Kinder und ein Mentorenprogramm für Frauen.

Die Verbundenheit der Mitarbeiter zum Unternehmen ist sehr ausgeprägt. Sie engagieren sich aus Überzeugung als „Markenbotschafter“ für Busch-Jaeger, egal ob bei Veranstaltungen, auf Messen oder im Alltag. Grundlage dafür ist ein Projekt, das in Zusammenarbeit mit der Universität St. Gallen realisiert wurde.

Spitzenplatzierung bei Markenbekanntheit
Ganzheitliche Lösungen schaffen, die das Leben komfortabler, sicherer und effizienter machen. Die starke Marke sein, die ihre Kunden mit dem entscheidenden Mehrwert begeistert: Das ist das Credo des Unternehmens Busch-Jaeger. Dabei ist Innovation die treibende Kraft für den unternehmerischen Erfolg. Eine wesentliche Rolle spielt dabei die traditionell starke Partnerschaft zu Elektrogroßhandel und Elektrohandwerk. Das enge Band zum Elektrogroßhandel dokumentiert unter anderem die Investition in eine zukunftsorientierte, leistungsfähige Zentrallogistik. Ebenso ausgeprägt ist die Bindung der Kunden an die Marke Busch-Jaeger, wie Studien zur Markenbekanntheit mit Spitzenplatzierungen immer wieder eindrucksvoll belegen.

Die Marktführerschaft von Busch-Jaeger ist das Ergebnis einer seit Generationen visionären Geschäftspolitik, die alle Aktivitäten konsequent auf den Kunden ausrichtet. Sie bildet die Grundlage für überdurchschnittlich starke Kundenbindung. Designentwicklung bei Busch-Jaeger beispielsweise ist ein offener Prozess, in den die Kunden bereits zu einem sehr frühen Zeitpunkt mit einbezogen werden. Dabei meint Designentwicklung nicht nur die gute äußere Form. Design bei Busch-Jaeger ist Ausdruck von Funktion – sichtbar, fühlbar, erlebbar. Deshalb wird dem Thema „intuitive Bedienung“ in diesem Zusammenhang besondere Bedeutung beigemessen. Produkte und Lösungen von Busch-Jaeger werden immer wieder mit international renommierten Designpreisen ausgezeichnet.

Kooperationen als „Erfolgsverstärker“
Busch-Jaeger engagiert sich in ausgewählten Kooperationen und Initiativen. Das Ergebnis: Zusätzliche Stärkung der Marke über Branchengrenzen hinweg und zielgruppengerechte Ansprache spezieller Kundensegmente. Hierdurch kommt es zu Synergien und zur Verstärkung von Kommunikations-effekten. Zu den Kooperationspartnern zählen Bang&Olufsen, Miditec, Miele, Philips, Gardena, Grohe, Keramag sowie Tunstall.
Kundenorientierung, Geschwindigkeit, Kreativität und Visionen bestimmen die Ausrichtung des Unternehmens Busch-Jaeger. Kompetenz, Begeisterung und Leidenschaft sollen auch künftig Antriebskraft dafür sein, Kunden mit Produkten und Lösungen zu begeistern, die den entscheidenden Mehrwert bieten

Die Busch-Jaeger Elektro GmbH, innovativer Marktführer für Elektroinstallationstechnik, zählt zu den starken Marken in Deutschland. Das zur ABB-Gruppe gehörende Unternehmen beschäftigt in Lüdenscheid und Aue (Bad Berleburg) rund 1.300 Mitarbeiter. Das Produktspektrum des Unternehmens umfasst rund 6.000 Artikel: vom kompletten Elektroinstallationsprogramm mit Schaltern, Steckdosen, Sondersteckvorrichtungen, Dimmern und Bewegungsmeldern über Türkommunikations-Systeme bis hin zu elektronischen High-End-Produkten für die Gebäudeautomation in Smart Home und Smart Building.


Zum Download bitte auf das Bild klicken (Fotos: Busch-Jaeger):


Die Busch-Jaeger Elektro GmbH, hier die Unternehmenszentrale in Lüdenscheid, ist Marktführer für Elektroinstallationstechnik und zählt zu den starken Marken in Deutschland.


Im Busch-Jaeger-Schulungszentrum wird insbesondere dem Elektrohandwerk ein umfassendes Weiterbildungsprogramm in moderner und architektonisch anspruchsvoller Umgebung angeboten.

Suche



KONTAKT

  • siegerbrauckmann - Büro für Wirtschaftskommunikation
  • Peter Sieger
  • Mittelstraße 16
    58553 Halver

    Tel.: +49 2353 66869-0
    Fax: +49 2353 666869-28
    E-Mail: mail@siegerbrauckmann.de