ABB elektrifiziert den neuen Hauptsitz des Schweizer Netzbetreibers Swissgrid in Aarau

Baden, 14. Dezember 2016 – ABB hat einen Millionenauftrag zur Herstellung, Lieferung, Montage und Inbetriebnahme einer umfassenden Elektrifizierungslösung für den neuen Hauptsitz von Swissgrid in Aarau erhalten.Die geplante Verlegung des Swissgrid-Hauptsitzes von Laufenburg nach Aarau betrifft alle relevanten Geschäftsbereiche der Swissgrid. Dazu gehört auch die Steuerung und Überwachung des Übertragungsnetzes. Um diese Kernaufgaben zur Gewährleistung eines sicheren und stabilen Netzbetriebs erbringen zu können, bedarf es einer absolut sicheren und zuverlässigen Stromversorgung.
ABB Technologien aus dem benachbarten Lenzburg
ABB ist ideal positioniert mit ihren digital vernetzten Komplettlösungen. Mit der Ausführung des Auftrags wurde die lokale Geschäftseinheit Electrification Solutions im aargauischen Lenzburg beauftragt. «ABB betreibt an ihrem Standort in Lenzburg seit vielen Jahren erfolgreich ein Kompetenzzentrum für sichere Energieversorgungen für kritische Anwendungen, unter anderem in den Bereichen Rechenzentren und Spitäler», erklärt Ralf Heinemeyer, Managing Director der globalen ABB Business Unit Electrification Solutions. «Namhafte Schweizer und auch internationale Unternehmungen zählen zu unseren geschätzten und langjährigen Kunden.»

Der Auftrag beinhaltet Herstellung, Lieferung, Montage und Inbetriebnahme von Mittel- und Niederspannungs-Schaltanlagen (insgesamt ca. 80 Felder), vier 630 kVA Transformatoren, zwei 1000 kVA Netzersatzanlagen mit Dieselgeneratoren, vier Anlagen für die unterbrechungsfreie Stromversorgung, zwei statische Transferschalter und Stromschienen, mitsamt der dafür notwendigen Steuerungen und Netzleitsystemen. Der Geschäftsführer der zuständigen ABB-Einheit, André Schärer, ergänzt: «Wir sind stolz darauf, diesen Auftrag für unseren nationalen Netzbetreiber ausführen dürfen. Ich bin überzeugt, dass unser hervorragender Ruf und die hohe Qualität unserer Produkte und Servicedienstleistungen massgeblich zum Erfolg beigetragen haben.» Swissgrid wird ihren neuen Hauptsitz in Aarau Ende 2017 beziehen.

Innovative Technologien aus der Schweiz
ABB hat über Jahrzehnte Pionierarbeit geleistet und viele innovative Lösungen wurden in der Schweiz entwickelt. «Innovation ist eine wichtige Voraussetzung für unseren Erfolg, um nachhaltig Knowhow und Arbeitsplätze zu sichern», erklärt André Schärer. «Ein bedeutender Teil der Wertschöpfung dieses Auftrags fällt in der Schweiz an.» Bernd Geissler, Leiter System Operations bei Swissgrid, ergänzt: «Wir haben vollstes Vertrauen in die Lenzburger Elektrifizierungs-Lösung. Wenn es um die Verfügbarkeit der Energieversorgung geht, können wir keinerlei Kompromisse eingehen.»



Über ABB
ABB (ABBN: SIX Swiss Ex) ist ein global führendes Technologieunternehmen in den Bereichen Elektrifizierungsprodukte, Robotik und Antriebe, industrielle Automation und Stromnetze mit Kunden in der Energieversorgung, der Industrie und im Transport- und Infrastruktursektor. Seit über vier Jahrzehnten gestaltet ABB die Zukunft der industriellen Digitalisierung. Mit einer installierten Basis von mehr als 70 Millionen verbundenen Geräten und über 70'000 Steuerungssystemen in sämtlichen Industrien ist ABB optimal aufgestellt, um von der Energiewende und der vierten industriellen Revolution zu profitieren. ABB ist in über 100 Ländern tätig und beschäftigt etwa 135'000 Mitarbeitende, davon rund 6350 in der Schweiz. www.abb.com

Suche



KONTAKT