Mit ABB Ability ins digitale Zeitalter

Mannheim, 19. Januar 2017 - Mit seinem Portfolio ist der Technologiekonzern ABB optimal für das digitale Zeitalter gerüstet. Als Taktgeber für die vierte industrielle Revolution bündelt das Unternehmen unter ABB Ability sein Angebot an digitalen Lösungen und Dienstleistungen über alle Branchen hinweg. Geschaffen wird damit echter Mehrwert für alle Kunden.
ABB Ability lässt Kunden an den Möglichkeiten des Internets der Dinge teilhaben. Neue digitale Services und Technologien von ABB helfen, vorhandene Techniken aufzuwerten und so die Produktivität durch weniger Ausfallzeiten, höhere Effizienz und bessere Erträge zu steigern. Dabei nutzt das Unternehmen die Vorteile, die sich aus dem schnell wachsenden Informations- und Datenstrom ableiten lassen.

Über Jahrzehnte hat ABB einen umfassenden Pool von Betriebsdaten aufgebaut und umfassende Erfahrungen in mehr als 20 Branchen gesammelt. Dieses fundierte Branchenwissen ermöglicht es, die wissenschaftlichen, technischen und geschäftlichen Gründe für Entscheidungen zu verstehen. Ihr Know-how lässt ABB in kundenorientierte Lösungen einfließen, die einen entscheidenden Beitrag leisten, aktuelle Herausforderungen effizient und effektiv zu bewältigen.

Lange Erfahrung in der Digitaltechnologie

ABB hat die Digitaltechnologie sehr frühzeitig zum Bestandteil ihrer DNA gemacht. Seit über 40 Jahren stattet das Unternehmen Geräte und Systeme mit Software und Schnittstellen aus, die für einen reibungslosen Betrieb sorgen. Heute zählen Software oder digitale Komponenten bei 55 Prozent der verkauften Produkte zu den Kernbestandteilen.

ABB verfügt darüber hinaus über:

  • 70 Millionen verbundene Geräte
  • 70.000 digitale Steuerungssysteme
  • 6.000 Softwarelösungen der Enterprise-Klasse.

Um Industriekunden beispielsweise aus den Bereichen Robotik, Schifffahrt und Häfen, Elektrofahrzeuge oder Erneuerbare Energien zu unterstützen und mit digitalen Lösungen Mehrwert zu schaffen, haben ABB und Microsoft eine strategische Partnerschaft geschlossen. So erhalten die Kunden von ABB nun Zugang zu einer der größten Cloud-Infrastrukturen auf dem Markt.

Über ABB
ABB in Deutschland erzielte im Jahr 2015 einen Umsatz von 3,40 Milliarden Euro und beschäftigt 10.480 Mitarbeiter. ABB (ABBN: SIX Swiss Ex) ist ein global führendes Technologieunternehmen in den Bereichen Elektrifizierungsprodukte, Robotik und Antriebe, Industrieautomation und Stromnetze mit Kunden in der Energieversorgung, der Industrie und im Transport- und Infrastruktursektor. Aufbauend auf einer über 125-jährigen Tradition der Innovation gestaltet ABB heute die Zukunft der industriellen Digitalisierung und treibt die Energiewende und die Vierte Industrielle Revolution voran. Das Unternehmen ist in mehr als 100 Ländern tätig und beschäftigt etwa 135.000 Mitarbeiter.
www.abb.de


Suche



KONTAKT

  • Ansprechpartner für weitere Informationen:
  • Beate Höger
  • Corporate Communications
    Tel: 0621 / 4381 - 432

    ABB AG
    Kallstadter Straße 1
    68309 Mannheim