Wenn alle gewinnen

2013-01-18 - "Jeder Schneekristall ist einzigartig, aber alle zusammen bilden eine Schneeflocke," fasste Markus Ochsner die Teamarbeit bei den Special Olympics Winterspielen 2013 in Garmisch-Partenkirchen zusammen, die gestern zu Ende gingen.
100 ABB-Volunteers, inklusive des Arbeitsdirektors und Finanzvorstands, packten auch dieses Jahr überall mit an, unter anderem bei der Siegerehrung. Daniela Schadt zeigte sich sehr beeindruckt vom Engagement von ABB und der Mitarbeiter und überbrachte persönlich die Grüße des Bundespräsidenten.

In den vergangenen vier Tagen drehte sich alles um die Athleten mit geistiger Behinderung. Bei vielen Sportler hat dieser Zuspruch eine wahre Leistungsexplosion bewirkt. Aber auch die Helfer kehren verändert zurück. Viele Schneeflocken gab es in Garmisch - im buchstäblichen wie im übertragenen Sinne.

Mit Spaß dabei: Markus Ochsner, Arbeitsdirektor und Finanzvorstand der deutschen ABB, bei der Siegerehrung.


Die Inside-Redaktion hat ein paar Stimmen eingefangen und eine Rückschau auf die Spiele in Garmisch-Partenkirchen zusammengestellt.

"Mir werden die Winterspiele in Erinnerung bleiben, weil...

... ich ein ganz neues Bild von den Menschen mit Behinderung bekommen habe. Es ist beeindruckend, wie offen sie sind und wie viel Spaß sie haben.
André Förderer, ABB-Volunteer aus Heidelberg

... der Sport die Unterschiede zwischen Behinderten und Nichtbehinderten bedeutungslos macht: Alle Sportler gehen an ihre Grenzen, wollen gewinnen und genießen die Anerkennung dafür."
Daniela Schadt, Lebensgefährtin von Bundespräsident Joachim Gauck und seit 14. Januar 2013 Schirmherrin von SOD

...wir mit der Schirmherrschaft, die Daniela Schadt für Special Olympics übernommen hat, nicht nur in der Mitte der Gesellschaft, sondern auch an der Spitze des Staates angekommen sind."
Gernot Mittler, Präsident von SOD

... ich mein Ziel erreicht habe: Ich bin nicht hingefallen."
Halkan Alkis, SO-Athlet, 8. Platz im Langlauf

... Skisportidole wie Felix Neureuther sich während der Wettkampfsaison die Zeit nehmen, den Sportlern ein Lächeln aufs Gesicht zu zaubern."
Susanne Rathgeber-Albiez, ABB-Volunteer aus Ladenburg

Vorbildlich: Skirennläufer Felix Neureuther mit SO-Sportler, ABB-Volunteer Susanne Rathgeber-Albiez und Fan.


... die Eröffnungsfeier im Garmisch-Partenkirchen tatsächlich die erste olympische Eröffnung war, die ich live erlebt habe."
Magdalena Neuner, Ex-Biathletin und Olympiasiegerin sowie Sportlerin des Jahres 2012

... sich wieder gezeigt hat, dass der finanzielle Aspekt wichtig ist, aber nicht alles. Eine gute Partnerschaft braucht Verlässlichkeit, Vertrauen und Verständnis."
Peter Terwiesch, Vorstandsvorsitzender von ABB

... die erfrischende Art der Sportler mir unheimlich gut tut und die ehrliche Freude ansteckend ist."
Wilhelm Kuper, Konzernbetriebsratsvorsitzender von ABB


Mechatronik-Student André Förderer war einer von 100 freiwilligen ABB-Helfern.

Suche