ABB stellt mit dem IRB 1660ID den vielseitigsten Kompaktroboter auf dem Markt vor

München, 21. Juni 2016 - ABB Robotics stellte heute seine neuesten Kompaktroboter zum Lichtbogenschweißen und zur Maschinenbedienung vor: den IRB 1660ID.
Bei dem vielseitigsten Roboter der mittleren Traglastklasse ist es dank des Integrated DressPack einfacher, Kabelbewegungen vorherzusehen. Dies erleichtert das Programmieren und Simulieren, erlaubt kompaktere Arbeitsbereiche und sorgt für bis zu 50 Prozent niedrigere Wartungskosten aufgrund des geringeren Kabelverschleißes.

„Unser Ziel war es, einen Roboter zu bauen, der beim Lichtbogenschweißen eine bessere und gleichbleibende hohe Qualität bietet - und zugleich eine schnelle, agile und zuverlässige Lösung zur Maschinenbeschickung darstellt“, erläutert Dr. Hui Zhang, Leiter Product Management, ABB Robotics. „Dieser Roboter ermöglicht es Kunden, die Produktivität zu steigern, eine bessere Werkstückqualität zu erzielen und die Zykluszeiten zu reduzieren.“

Das kompakte, hohle Handgelenk des IRB 1660ID mit Integrated DressPack eignet sich ideal für Arbeiten in engen Räumen, zum Beispiel beim Lichtbogenschweißen und der Maschinenbedienung.

„Als Ergebnis der engen Zusammenarbeit mit unseren Kunden verfügt der IRB 1660ID über eine neue Generation von präzisen, effizienten und zuverlässigen Motoren“, ergänzt Zhang. „Wir haben mit hohen technischen Aufwand den Roboter so robust wie möglich gemacht, um ihn besser zu schützen und ihn für die engen Räume zu optimieren, in denen er arbeiten soll.”

Der IRB 1660ID kann Nutzlasten bis zu 6 kg handhaben und hat eine Reichweite von 1,55 Metern.

Weitere Informationen für Redaktionen:

ABB Robotics ist ein führender Anbieter von Industrierobotern, der außerdem Roboter-Software, Peripheriegeräte, modulare Fertigungszellen und Dienstleistungen für Aufgaben wie Schweißen, Handhabung, Montage, Lackierung und Veredelung, Kommissionierung, Verpackung, Palettierung und Maschinenbeschickung anbietet. Schlüsselmärkte sind die Automobilindustrie, Kunststoff, Metallverarbeitung, Gießerei, Elektronik, Werkzeugmaschinen, Pharma- und Lebensmittel- und Getränkeindustrie. Eine starke Konzentration auf Lösungen hilft den Herstellern, ihre Produktivität, Produktqualität und Arbeitssicherheit zu verbessern. ABB hat weltweit mehr als 250.000 Roboter installiert.

Alle Produkte von ABB Robotics werden in 53 Ländern und an über 100 Standorten vollständig von der globalen Verkaufs- und Service-Organisation von ABB Robotics unterstützt.

Anmerkung: Alle Angaben nach US-GAAP.

Weitere Informationen finden Sie auf www.abb.de/robotics


Zum Download bitte auf das Bild klicken:


Der vielseitigste Kompaktroboter auf dem Markt: der IRB 1660ID

Suche