Zeit bei der Inbetriebnahme sparen

Dortmund, 15. Februar 2017 - Software viaFlex PRO mit intuitivem Bedienkonzept
Das Zentralbatteriesystem viaFlex bietet höchste Flexibilität beim Aufbau von Sicherheitsbeleuchtungsanlagen – ob zentral im Gebäude oder dezentral im Brandabschnitt. Mit dem von ABB Kaufel entwickelten Loop-Prinzip kann weitestgehend auf E30-Material verzichtet werden. Der verlängerte Funktionserhalt von mehr als 30 Minuten gelingt dabei durch räumliche Trennung. Dieses Prinzip eignet sich für Industriehallen und andere große Flächen mit virtuellen Brandabschnitten, aber auch für weitere Anwendungen, zum Beispiel für Bürogebäude.

Die neue Bedien- und Programmiersoftware viaFlex PRO mit ihrem intuitiven Bedienkonzept und dem benutzerfreundlichen Assistenten sorgt für zeitsparende (Teil-)Inbetriebnahmen. Der Betreiber kann sich ohne notwendige Detailkenntnisse schnell und einfach über den Anlagenzustand informieren.

ABB in Deutschland erzielte im Jahr 2015 einen Umsatz von 3,40 Milliarden Euro und beschäftigt
10.480 Mitarbeiter. ABB (ABBN: SIX Swiss Ex) ist ein global führendes Technologieunternehmen in den Bereichen Elektrifizierungsprodukte, Robotik und Antriebe, Industrieautomation und Stromnetze mit Kunden in der Energieversorgung, der Industrie und im Transport- und Infrastruktursektor. Aufbauend auf einer über 125-jährigen Tradition der Innovation gestaltet ABB heute die Zukunft der industriellen Digitalisierung und treibt die Energiewende und die Vierte Industrielle Revolution voran. Das Unternehmen ist in mehr als 100 Ländern tätig und beschäftigt etwa 132.000 Mitarbeiter. www.abb.de

Anmerkung: Alle Angaben nach US-GAAP

Zum Download bitte auf das Bild klicken:


Die Bedien- und Programmiersoftware viaFlex PRO punktet bei Inbetriebnahme und Betrieb mit ihrem intuitiven Bedienkonzept.

Suche



KONTAKT

  • Ansprechpartner für weitere Informationen:
  • Julia Feijóo-Sampedro
  • Presse und interne Kommunikation
    Lokale Division Elektrifizierungsprodukte, Deutschland
    ABB STOTZ-KONTAKT GmbH
    Tel.: +49 (0) 6221 701-1289

    Kontaktdaten für die Veröffentlichung:
    ABB Kaufel GmbH
    Colditzstraße 34-36
    12099 Berlin
    E-Mail: kaufel.berlin@tnb.com
    www.kaufel.de